Anwendungen

Indexierungs- und Positionierungsentwicklung

Was sind Indexierförderer?

In schnelllebigen Produktionsanlagen sind Taktförderbänder ein wichtiger Bestandteil der Fertigungsabläufe. Mit Geschwindigkeit, Genauigkeit und Präzision können Indexierförderer die Produktivität und Effizienz steigern und gleichzeitig die Fehlerquote reduzieren. Dorner Indexierförderer sind so konstruiert, dass sie Produktionslinien in definierte Schritte unterteilen, um je nach Fertigungsumgebung maximalen Antrieb und Kontrolle zu erzielen.

3200 Series Precision Move

Präzisionstaktförderer

Präzisionsförderer sind eine Art von Bandförderern, die für Fertigungsvorgänge verwendet werden, bei denen ein präzises Produkt oder eine genaue Platzierung erforderlich ist. Im Allgemeinen weisen Indexförderer je nach Herstellungsprozess unterschiedliche Präzisionsgrade auf.

Der Präzisionsaspekt ist entscheidend, und ein Präzisionstaktförderer kann dazu beitragen, einen hohen Automatisierungsgrad mit geringerer Fehlerquote zu erreichen. Präzisionsförderer verwenden ein Förderband mit Zwangsantrieb, das die Bandposition an den Endrollen arretiert, um ein höheres Maß an Präzision zu erreichen.

Präzisionstaktförderer

Zu den Branchen, die Indexierförderer und Positionierförderer verwenden, gehören:

Welche Rolle spielen Indexier- und Positionierförderer in der Fertigung?

Dorner erkennt die integrale Rolle, die Ausrüstungen wie Taktförderbänder für Produktionsanlagen spielen, weshalb jede Maschine auf Ihren Betrieb zugeschnitten ist. Da die Anwendungen vielfältig sind, können Indexier- und Positionierförderer je nach Volumen und Fertigungskontext unterschiedliche Rollen spielen.

Spezifische Anwendungen für Indexier- und Positionierungsförderer können die Handhabung von breiten oder Blechteilen, die Produktanhebung, die Roboterkommissionierung und das Befüllen von Kartons sowie die automatisierte Montage umfassen.

Design des Indexing-Förderers

Das Design des Indexförderers variiert stark je nach Betrieb und Herstellungsanforderungen. Die Ausrüstung ist auf Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit ausgelegt und gewährleistet gleichzeitig hohe Produktionsstandards. Unsere kundenspezifischen automatisierten Präzisionsförderer sind für Sortier-, Zähl- und Abstandsprozesse ausgelegt.

Dorner Indexförderer sind zu einem wichtigen Gerätetyp für Hersteller geworden, die nach Lösungen suchen, die eine bessere Organisation und ein positives Benutzererlebnis ermöglichen. Unsere maßgeschneiderten Indexförderer sind auf Geschwindigkeit und Genauigkeit ausgelegt und auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

positioning conveyors conveyor belt dorner

Was Dorners Design von anderen Förderern unterscheidet

Die Designs von Dorner sind dafür bekannt, wie nahtlos sie sich in Großserien- und Kleinserienfertigungen einfügen. Jede kundenspezifische Lösung wurde speziell entwickelt, um die Produktivität zu steigern und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit von Fehlern zu verringern. Zu den wichtigsten Eigenschaften der Indexförderer von Dorner gehören:

Flexibilität

Jede Lösung ist so konzipiert, dass sie je nach Art des Fertigungsvorgangs maximale Flexibilität gewährleistet und je nach Produktionsvolumen angepasst werden kann.

Auf die Benutzererfahrung zugeschnitten

Unsere Präzisionsförderer halten den Benutzer im Designprozess an vorderster Front und gewährleisten eine einfach zu bedienende Maschine, die sich sofort an die Fertigungsumgebung anpasst.

Genauigkeit

Genauigkeit ist der Schlüssel zur Herstellung, und deshalb steht sie im Mittelpunkt unserer Konstruktionen. Jeder Indexförderer wurde speziell mit kundenspezifischer Präzisionsautomatisierung entwickelt, um die Genauigkeit zu erhöhen.

indexing conveyors blue conveyor belt dorner

Indexierungslösungen

Es gibt viele Möglichkeiten, Lösungen für Indexierförderer an spezifische Fertigungsanforderungen anzupassen. Produktionsstätten können beispielsweise maßgeschneiderte Automatisierung in Präzisionsförderbändern für den Übergang von Artikeln durch die Produktion verwenden, um sicherzustellen, dass die Artikel jedes Mal an den richtigen Produktionspunkten ankommen.

Indexing-Förderlösungen können konsistente Bestandszählungen und die Gruppierung von Produkten nach bestimmten Mengen für maximale Präzision sicherstellen.

Die Automatisierung dieser Art von Präzisionsförderern kann darüber hinaus auch Gruppen mit falscher Stückzahl aussortieren, um die Fehlerquote zu reduzieren. Fertigungseinrichtungen können sie auch verwenden, um bestimmte, gleichmäßige Abstände zwischen den Teilen zu erzeugen.

Positionierförderbänder können verwendet werden, um Produkte für die Schnittstelle mit Robotern oder anderen Maschinen, wie z. B. manuellen Sammelpackern, genau zu positionieren. Sie können bei Bedarf auch Produkte in den nächsten Arbeitsgang dosieren.

Taktförderer für geringes Volumen

Taktförderer können für die Kleinserienfertigung verwendet werden, da die Präzisionsautomatisierung mit kundenspezifischen Abmessungen ausgestattet werden kann. Dies ermöglicht Fertigungsanlagen eine geringe Stellfläche

bei gleichzeitiger Sicherstellung der Qualität. Darüber hinaus minimiert es die Fehlerquote und verkürzt die Indexierungszeit, sodass der Betrieb effizient ausgeführt werden kann, während gleichzeitig ein optimales Ausgabeniveau beibehalten wird.

Dorner Conveyors Indexing and Positioning Solutions
smart conveyors - indexing and positioning - Dorner

Taktförderer für hohe Stückzahlen

Für Produktionsanforderungen mit hohen Stückzahlen kann die Dimensionierung der Indexierförderer nach Bedarf angepasst werden. Die Taktförderer von Dorner lassen sich nahtlos in andere Technologien integrieren und bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Präzisionsförderbänder können dazu beitragen, eine Organisation für eine vereinfachte Bestandsaufnahme zu schaffen. Indexförderer tragen auch zur Reduzierung der manuellen Arbeitskosten bei und machen sie zu einer kostengünstigen Lösung zur Steigerung von Produktivität und Leistung.

Vorteile der Indexierung

Die Indexierung kann aus vielen Gründen sowohl für Produktionsstätten mit hohem als auch mit geringem Volumen unglaublich vorteilhaft sein, darunter:

Indexierung kann dazu beitragen, manuelle Arbeitskosten zu reduzieren

Reduzieren Sie Fehler und steigern Sie die Produktivität mit benutzerdefinierter Präzisionsautomatisierung

Indexförderer können auf einer kleineren Stellfläche betrieben werden und gleichzeitig die Produktivität erhöhen.

Produktionslinien fahren über einen kürzeren Zeitraum in definierte Schritte, um den Output zu steigern.

Die Dimensionierung kann je nach Bedarf an die Produktionsanlagen angepasst werden

Reibungslose Integration mit anderen Fertigungsanlagen.

Die Inventarisierung wird durch die Indexierung vereinfacht.

So erfahren Sie mehr

Dorner-Lösungen können je nach Bedarf angepasst werden, um die beste Lösung für Ihre Indizierungs- und Automatisierungsanforderungen zu schaffen. Um mehr über die Implementierung von Index- und Positionierförderern und deren Vorteile für Ihren Betrieb zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte.

indexing conveyors conveyor belt dorner

Häufig gestellte Fragen zu Indexier- und Positionierungsförderern

Für unsere Takt- und Positionierförderer bieten wir sowohl Gewebe- als auch Modulbänder an.

Unsere Konfigurationen umfassen horizontal bis schräg, Nosover und Z-Frame.

Unsere branchenführende Garantie schützt den Erstkäufer zehn Jahre lang. Dieser Schutz umfasst alle Material- und Verarbeitungsfehler bei regelmäßigem Gebrauch, routinemäßiger Reinigung und ordnungsgemäßer Wartung.