Gelenkmodule


    Vorteile von SmartFlex Gelenk-Förderbändern:

    Untere Gelenkmodule
    • Winkel:
      • 65 mm breit = 5°, 7°, 10°, 15°, 20° und 30°
      • 105 mm breit = 5°, 7°, 10°, 15°, 20° und 30°
      • 150 mm breit = 5°, 10°, 20° und 30°
    • Radius an oberer Fläche der Kette:
      • 65 mm breit = 265 mm (10,4″)
      • 10,5 mm breit = 357 mm (14,0″)
      • 150 mm breit = 457 mm (18,0″)
    • Für Neigungswinkel ab 10° werden Reibungsbandketten benötigt
    • Lassen sich direkt an Antriebs-/Bandradseiten, Radecken und einfache Kurvenprofile montieren, ohne dass ein Zwischenrahmen erforderlich ist
    Obere Gelenkmodule
    • Winkel:
      • 65 mm breit = 5°, 7°, 10°, 15°, 20° und 30°
      • 105 mm breit = 5°, 7°, 10°, 15°, 20° und 30°
      • 150 mm breit = 5°, 10°, 20° und 30°
    • Radius an oberer Fläche der Kette:
      • 65 mm breit = 337 mm (13,2″)
      • 105 mm breit = 443 mm (17,4″)
      • 150 mm breit = 544 mm (21,4″)
    • Für Neigungswinkel ab 10° werden Reibungsbandketten benötigt
    • Lassen sich direkt an Antriebs-/Bandradseiten, Radecken und glatte runde Ecken montieren, ohne dass ein Zwischenrahmen erforderlich is

    Bedienungsanleitung und Literatur

    Engineering ManualsPagesFile Size
    Smartflex Engineering Manual4810.6 MB

     

    LiteraturePagesFile Size
    SmartFlex Brochure61.72 MB