Zwischenradmodule

  • Idler Module with Roller Transfer
  • Idler Module with Infeed Power Transfer
    Zwischenradmodul mit Zulauf-Leistungsübertragung

Vorteile des FlexMove-Zwischenradmoduls:

Zwischenradmodul

  • Längen:
    • Minimum = 4,81 mm (1,58′)
    • Maximum = 15,24 m (50′)
    • Nur Mindestendseite (Gelenkmodule undeinfache Kurvenprofile) = 329 mm (1,08′) (Werk kontaktieren)
  • Tragrollendurchmesser:
    • 65 mm = 145 mm (5,70″)
    • 105 mm und 150 mm = 157 mm (6,18″)
  • Optional 20 mm Durchmesser x 3,8 cm (1,5″) lange Abtriebswelle für Encoder und sonstige Geräte

Zwischenradmodul mit Zulauf-Leistungsübertragung

  • Leistungsübertragung für Inline-Transportanwendungen für kleine Teile
  • Längen:
    • Minimum = 481 mm (1,58′)
    • Maximum = 15,24 m (50′)
    • Nur Mindestendseite (Gelenkmodule und einfache Kurvenprofile) = 329mm (1,08′) (Werk kontaktieren)
  • Tragrollendurchmesser:
    • 65 mm = 145 mm (5,70″)
    • 105 mm und 150 mm = 157 mm (6,18″)
  • Für Reibungsbandkette nicht erhältlich
  • Leistungsübertragung ist 10 mm Micropitch-Kette von Slave angetrieben vom Zwischenradmodul
  • Transporteile können einen Durchmesser von nur 7,6 cm (3″) aufweisen

Bedienungsanleitung und Literatur

Engineering ManualsPagesFile Size
Engineering Manual23250.2 MB

 

LiteraturePagesFile Size
Brochure62.9 MB