Milchprodukte & Käse

  • Dorner Conveyors Meet 3-A Sanitary Standards
    Die Ultimate Förderer von Dorner sind darauf ausgelegt, die Hygienestandards 3-A und die USDA-Bestimmungen für Milchprodukte zu erfüllen.
  • Dorner Conveyors for Cheese Handling
    Von Käsescheiben bis hin zu Käseblöcken, unsere Förderer sind für Ihre konkrete Anwendung konstruiert.
  • Dorner Conveyors Clean In Place Solutions
    Das optionale Clean-in-Place-Modul reinigt die Innen- und Außenflächen des Bandes.
  • Dorner Conveyors Custom Turning Applications
    Die Solutions Group von Dorner kann kundenspezifische Förderanlagen für konkrete Anwendungen konstruieren. Die Abbildung oben zeigt eine Anlage, die Käseblöcke umdreht.
  • Dorner Conveyors AquaPruf Ultimate Conveyors
    Die AquaPruf-Förderer sind für die Hochdruckreinigung mit ätzenden Reinigern konstruiert.
  • AquaGard 7400 Curve
    Die hygienisch konstruierten Förderer von Dorner bieten Ihnen Sicherheit für Ihre Anlagen zur Lebensmittelverarbeitung.
  • Dorner Conveyors Open Frame Design
    Der leichte Zugang zu allen Bereichen des Förderers für Reinigungszwecke ermöglicht es Ihnen, die Anlagen am laufen zu halten.

Die Vorteile der Milchprodukte- und Käseförderer von Dorner:

Dorner stellt eine Serie von Förderern her, die dafür konstruiert sind, die strengen Auflagen der USDA-Bestimmungen für Milchprodukte und die Hygienestandards 3-A zu erfüllen. Wir haben Erfahrung in der Handhabung einer Vielzahl verschiedener Milchprodukte, darunter: Käsescheiben, Käseblöcke, Mozzarellakugeln, Reibekäse, Soletankextraktion u.v.m. Mit unserem umfangreichen Fachwissen können wir bei Dorner kundenspezifische Anlagen für Ihre konkreten Anforderungen konstruieren.

Bei Dorner steht die Lebensmittelsicherheit im Mittelpunkt. Die hygienische Konstruktion unserer Förderer erlaubt ein wirksames Desinfizieren, mit Förderern, die leicht und schnell zu reinigen sind.

Die Clean-in-Place-Konstruktion

Es kann zeitraubend und aufwändig sein, die Hygiene in schwer zugänglichen Bereichen wie z.B. unter dem Band aufrechtzuerhalten. Obwohl die Sauberkeit für die Sicherheit notwendig ist, kann sie auch wertvolle Produktionszeit kosten. Die Clean-in-Place (CIP) Anlagen für AquaPruf-Förderer von Dorner bieten eine intelligente Hygienelösung, mit:

  • Weniger Anlagenstillstand
  • Einer Konstruktion zur nassen Desinfektion
  • Einer wirksameren Reinigung

Die CIP-Förderer verfügen über eine automatisierte Waschanlage, die nicht nur die erforderliche Zeit und Arbeit für die Reinigung Ihres Förderers verringert, sondern mit der Sie dabei auch Wasser und Energie einsparen können. Spritzdüsen können innen und außen am Förderer montiert werden; dies erlaubt eine Reinigung sowohl der Ober- als auch der Unterseite des Bandes gleichzeitig und ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand. Bei modularen Bändern mit Kunststoffketten sorgen die CIP-Düsen dafür, dass Wasser und Abfälle durch die offenen Scharniere herausgedrückt wird.

Die CIP-Einheit wird vollständig aus geschweißten Edelstahlrohren hergestellt, um zu vermeiden, dass sich potentiell schädliche Bakterien oder sonstige biologische Gefahren ansiedeln, und horizontale Flächen möglichst zu vermeiden, auf denen sich Wasser ansammeln kann.

Die Vorteile der Hygieneförderer von Dorner

  • Die Förderer der Ultimate-Serie von Dorner sind dafür konstruiert, die Hygienestandards 3-A und die USDA-Bestimmungen für Milchprodukte zu erfüllen.
  • Durch die Vermeidung von horizontalen Oberflächen, Toträumen und Nestern können sich keine Lebensmittel und kein Wasser sammeln, so dass jedes Bakterienwachstum vermieden wird.
  • Der leichte Zugang zu allen Bereichen des Förderers für Reinigungszwecke ermöglicht es Ihnen, die Anlagen am laufen und den Förderer auf höchstem Hygieneniveau zu halten.
  • Die Beseitigung jeder Gelegenheit für Bakterien und Verunreinigungen erhöht die Sicherheit des Förderers und verhindert, dass sich Ihre Kunden mit Krankheiten anstecken.

Förderer der AquaPruf®-Serie

Die Förderer der AquaPruf-Serie von Dorner sind bestens dazu geeignet, Produkte zu transportieren und dabei den hygienischen Anforderungen zu genügen. Die AquaPruf-Serie wurde für die Anforderungen der Lebensmittelhygiene konstruiert. Diese Konstruktionseigenschaften sind u.a.:

  • Werkzeuglose Aufstellrollen und Bandheber für den leichten Zugang zur Reinigung
  • Abgerundete Querträger zur Vermeidung horizontaler Kanten
  • Massive UHMW-Verschleißleisten für schnelles Entleeren und eine leichte Reinigung
  • V-Bandführung

Förderer der AquaGard®-Serie

Die ‬Förderer der AquaGard-Serie sind für eine Vielzahl verschiedener Anwendungen in hygienischen Umgebungen konstruiert, bei denen die Förderer abgewischt werden müssen. Eigenschaften sind u.a.:

  • Massive UHMW-Verschleißleisten an den geschweißten Querträgern für eine dauerhafte Bandunterstützung
  • TIG-geschweißter Rahmen aus Edelstahl 304
  • Eine offene Konstruktion mit möglichst wenig horizontalen Oberflächen
  • Niederprofilrahmen und flexible Bandoptionen

Konstruktive Lösungen

Wir von Dorner wissen, dass unsere Standardfördererlösungen nicht immer und für jeden passen. Unser Konstruktionsteam ist darauf spezialisiert, kundenspezifische Lösungen zu konstruieren und umzusetzen. Unser Ingenieursteam stellt gemeinsam mit Ihnen sicher, dass Sie eine hochwertige Förderanlagen erhalten, die Ihre jeweiligen Bedürfnisse erfüllt. In der Lebensmittelindustrie, insbesondere da, wo jede Anwendung ganz anders ist, können wir kundenspezifische Lösungen konstruieren, die Ihre speziellen Bedürfnisse erfüllen.

Wenn Sie Ihrer Produktionsstraße eine gerade Standardstrecke hinzufügen wollen oder etwas Kundenspezifischeres benötigen, sorgt Dorner dafür, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Unsere Sanitary-Anlagen sind für eine schnelle und eine leichte Reinigung konstruiert, so dass Ihre Produktionsstraßen nicht so lange stillstehen und die Produktion gesteigert werden kann.




Milchprodukte & Käse Förderbänder