Schnell wachsend und schnell verpackt … Dorner hilft Monterey Mushrooms täglich Tausende von Pfund zu verpacken

 

Es sollte nicht überraschen, dass ein Unternehmen mit dem Wort Pilz im Namen so ziemlich alles über den kleinen leckeren Pilz weiß. Und wenn es darum geht, Pilze zu züchten, hat Monterey Mushrooms den Prozess auf eine sehr exakte Wissenschaft reduziert.

Täglich werden Tausende Pfund Pilze aus der Anlage von Monterey Mushroom in Loudon, Tennessee, gepflückt und verpackt. Eine wichtige Rolle dabei spielt ein neues Sanitärfördersystem von Dorner Mfg. Mit Hilfe von Dorner kann Monterey Mushrooms Produkte täglich im gesamten südöstlichen Teil der USA versenden.

Monterey Mushrooms ist ein in Familienbesitz befindliches und betriebenes Agribusiness der zweiten Generation, das 1971 in Royal Oaks, Kalifornien, gegründet wurde. Das Unternehmen ist der größte und einzige nationale Vermarkter von frischen Pilzen für den Verkauf an Supermärkte, Gastronomie und Zutatenherstellung. Heute hat das Unternehmen 10 wachsende Farmen in ganz Nordamerika. Was Monterey einzigartig macht, ist, dass es vertikal integriert ist und alle Aspekte der Pilzproduktion vom Saatgut bis zum Kunden/Verbraucher steuern kann. Aber bevor auch nur ein Pilz verpackt wird, muss er gezüchtet werden, und hier kommt die Wissenschaft ins Spiel.

Die Kunst, Pilze zu züchten

Das Unternehmen züchtet alle seine Pilze, von Champignons, Portabella, Bio bis zu einer Vielzahl von Pilzspezialitäten, in einem von 47 Anbauräumen. Diese Räume, die ungefähr 27 Meter lang und 9 Meter breit sind (90 Fuß lang und 30 Fuß breit) sind, sind mit sechs Ebenen mit Anzuchtschalen gefüllt. Monterey folgt einem fünfstufigen Prozess, um seine Pilze zu züchten.

In Phase I wird der eigene Kompost angebaut. Strohstreu von Pferdefarmen in Kentucky, Eiweißzusätze, Gips und Wasser werden zusammengemischt und sechs Tage im Freien aufbewahrt, um durch die enorme natürliche Wärmeentwicklung biochemisch in die vorläufige Nahrungsquelle für den Pilz umgewandelt zu werden.

Als nächstes wird der Kompost mit Pflanzenöl und mehr Wasser gemischt, dann in Innenräumen bewegt und in Holzschalen gefüllt, bevor die nächste Phase beginnt. Der Kompost wird pasteurisiert, um ihn von Unkrautschimmel und Insekten zu befreien, und dann auf Raumtemperatur abgekühlt, damit der Pilzlaich hinzugefügt werden kann. Diese Phase dauert sechs Tage.

Nachdem der Laich gepflanzt wurde, wächst er in 13 Tagen, um den Kompost, der jetzt als Nahrungsquelle dient, vollständig zu bedecken.

Eine Mischung aus Torfmoos, Kalkstein und Wasser wird auf die Oberseite des Tabletts aufgetragen. Der Laich beginnt in der Mischung zu wachsen und in wenigen Tagen wird die Umgebung sorgfältig kontrolliert, um die Pilze zur Reifung anzuregen. Die Pilze werden dann nach Größe und Reife gepflückt und von Hand in Körbe sortiert. Der Kompost wird für drei Wachstumszyklen verwendet, bevor er an lokale Organisationen verkauft wird. Der gesamte Prozess dauert etwa sieben bis acht Wochen von der Kompostierung bis zur Pilzernte.

Pilze bewegen

Täglich Tausende Pfund Pilze zu verpacken, ist keine Kleinigkeit. Um diesen Prozess zu unterstützen, hat das Unternehmen vor zwei Jahren einen Renovierungsplan in Angriff genommen, um einen neuen Trockenlagerraum und Kühler sowie zusätzliche Docks hinzuzufügen und seine Verpackungslinien zur Effizienzverbesserung neu zu gestalten.

Im Rahmen der neuen Verpackungslinien wählte Monterey Mushrooms eine Mischung aus fast 30 Sanitärförderern AquaPruf und AquaGard von Dorner aus.

„Ich habe immer gewusst, dass Dorner erstklassige Förderer von guter Qualität sind, die wir in der Vergangenheit verwendet haben. Daher war es eine einfache Entscheidung, sie weiterhin zu nutzen“, sagte David Redd, technischer Leiter von Monterey Mushrooms.

Die Förderer sind Teil einer vierspurigen Verpackungslinie mit einer Länge von jeweils etwa 15 Meter (50 Fuß). Neben den Förderbändern befinden sich mehrere Wiegestationen, an denen die Mitarbeiter Pilzbehälter verpacken und wiegen können. Da der Auftrag vorsah, dass die Förderer sowohl vor als auch nach dem Einwickeln und Verpacken von Pilzen verwendet werden müssen, waren im Fördersystem unterschiedliche Anforderungen an die Hygiene erforderlich. Auf der Seite zur Vorverpackung müssen die Förderer täglich vollständig abgewaschen und desinfiziert werden. Förderer, die zum Bewegen von eingewickelten Pilzen verwendet werden, erfordern ein weniger strenges Maß an Hygiene, das durch Abwischen und andere Techniken erreicht werden kann.

Redd arbeitete mit Steve Averdick von Belcorp, Inc., einem in Cincinnati, Ohio, ansässigen Vertreiber von automatisierten Verpackungssystemen, zusammen, um ein Fördersystem zu entwickeln, das seinen Anforderungen entspricht.

„Aus hygienischer Sicht suchte Monterey nach einer Förderplattform, die schnell und einfach gereinigt und sterilisiert werden kann, und das sehr gut“, sagte Averdick. „Dorner war genau das Richtige für sie.“

Im Laufe eines Jahres arbeitete Averdick eng mit Redd und Dorner zusammen, um ein System zur Rationalisierung der Verpackungslinien von Monterey zu entwickeln und so die Effizienz zu verbessern. Er empfahl sowohl Dorner AquaPruf als auch AquaGard Förderer, um Montereys Pilze am besten zu bewegen. Die Plattformen sind für die Lebensmittel- und Medizinindustrie konzipiert und erfüllen verschiedene BISSC-, NSF-, USDA- und FDA-Vorschriften für einen sicheren und effektiven Betrieb.

Die AquaPruf-Plattform von Dorner bietet die höchste Hygienestufe und die kürzesten Reinigungszeiten, wodurch Monterey mehr Zeit für die Produktion und eine höhere Kapitalrendite hat. Die AquaGard-Plattform aus Edelstahlförderern bietet Flexibilität für eine Vielzahl von Produkten und Anwendungen, erhöht den Durchsatz und reduziert den Produktverlust.

„Monterey hatte den Plan, ihre Förderer zu desinfizieren und dies so schmerzfrei wie möglich zu machen“, sagte Averdick. „Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir an allen AquaPruf-Förderbändern Bandheber installiert und Nasen nach oben gekippt, damit sie bei der Reinigung sehr leicht auf alle Aspekte zugreifen können.“

Die Plattformen AquaPruf und AquaGard von Dorner können zur Reinigung durch eine Person in weniger als 90 Sekunden vollständig zerlegt werden. Der gesamte Reinigungsvorgang dauert nur wenige Minuten.

Monterey pflückt und verpackt Pilze manchmal bis zu 16 Stunden am Tag. Wenn das Verpacken für den Tag beendet ist, reinigt und sterilisiert eine Sanitärmannschaft jeden Förderer sowie den Rest der Anlage.

„Alle waren sehr zufrieden mit unseren Dorner Förderbändern“, sagte Redd. „Es war eine ziemlich positive Erfahrung für uns, die bestätigt, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Monterey Mushrooms ist bestrebt, der Beste in der Branche zu sein. Mit unseren Dorner Förderbändern erreichen wir dieses Ziel.“

 

 

Monterey Mushrooms, Inc.
19748 Hwy 72N
Loudon, Tenn, 37774
https://www.montereymushrooms.com/

 

Belcorp, Inc.,
1375 Kemper Meadow Drive, Suite A
Cincinnati, Ohio, 45240
www.belcorpinc.com