Mit Automatisierung wettbewerbsfähig bleiben

2200 SERIES PRECISION MOVE PALLET SYSTEMS

Von John Kuhnz, Vizepräsident – Engineered Solutions

Die Erhöhung der Geschwindigkeit ihrer Verpackungslinie ist eine der häufigsten Anfragen, die wir von Kunden erhalten. Und das aus gutem Grund. Schnellere Geschwindigkeiten sind oft gleichbedeutend mit höheren Produktionsraten, was zu höheren Gewinnen führen kann. Natürlich reicht es nicht aus, einfach nur die Geschwindigkeit Ihrer Förderbänder zu erhöhen, aber die Automatisierung macht es möglich.

Die technologiebestimmende Automatisierung entwickelt sich ständig weiter und sorgt dafür, dass Fördersysteme heute technologisch anspruchsvoller sind als je zuvor. Tatsächlich werden Förderer durch die Automatisierung immer mehr zu einem integralen Bestandteil, da sie einen Beitrag zur Gesamteffizienz und Produktivität der heutigen Verarbeitungs- und Verpackungslinien leisten.

Wie also kann die Automatisierung in Ihrem Fördersystem einer Verarbeitungs- oder Verpackungslinie helfen, die Produktivität zu steigern? Der erste Schritt besteht darin, eine Effizienzprüfung der Gesamtanlage durchzuführen. Erfüllt Ihre aktuelle Linie die vom Unternehmen festgelegten Produktionsziele? Ist sie für eine eventuelle Erhöhung der Leistung eingerichtet? Wie gut sind die Förderer mit anderen Komponenten in der Linie integriert? Dies sind nur ein paar einleitende Fragen, die Sie bei der Bewertung der Effektivität Ihrer Linie berücksichtigen sollten.

Um die besten Prüfungsergebnisse zu erzielen, sollten Sie eine Partnerschaft mit einem renommierten OEM für Förderer oder einem Integrator für Verpackungssysteme in Betracht ziehen. Diese sind Experten darin, Schwachstellen in Ihrem Fördersystem zu identifizieren und die Effizienz zu bewerten, wie das Produkt in die Förderer gelangt und wohin es sich danach bewegt.

Ihre Effizienzprüfung wird Ihnen helfen, die Beziehung zwischen den einzelnen Komponenten zu verstehen und wie diese miteinander interagieren, um den Gesamtdurchsatz zu maximieren und die Gesamtanlageneffektivität (OEE) zu verbessern.

Die OEE entwickelt sich zu einem Industriestandard für die Messung der Produktivität. Im Wesentlichen identifiziert sie den Prozentsatz der Produktionszeit, die tatsächlich produktiv ist. Bei richtiger Anwendung ist die OEE ein leistungsfähiges Instrument, das Unternehmen hilft, Anlagenverluste und Verschwendung zu definieren, zu visualisieren und letztendlich zu eliminieren. Da sich jeder Prozess in der Linie auf die nächste Komponente auswirkt und so weiter, ist es ratsam, die gesamte Ausrüstung entlang der Linie zu überprüfen, um zu ermitteln, ob es eine Schwachstelle gibt, die sich auf die Leistung auswirkt und den OEE-Wert eines Unternehmens senkt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Förderer die OEE beeinflussen.

UR+ and 2200 Series

In den vergangenen Jahren haben wir einen verstärkten Einsatz von Robotern in Verarbeitungs- und Verpackungslinien gesehen. Roboter werden immer kleiner und schneller, wodurch sie sich leichter in Anwendungen integrieren lassen, die in der Automatisierung, Lebensmittelverarbeitung, Medizin, Pharmazie, Biowissenschaften und anderen Branchen zu finden sind. Insbesondere in den Bereichen Medizin, Pharmazie und Life Sciences haben Roboterlösungen aufgrund der geforderten Reinraumverarbeitung eine große Akzeptanz gefunden. Neue Fortschritte bei Robotern sorgen dafür, dass sie sauberer und effizienter arbeiten, was die Reinraumstandards ergänzt.

Das Aufkommen von Robotern in der Verarbeitung und Verpackung führt auch zu einem neuen Trend in Bezug auf die Arbeit. Während einige glauben, dass durch die Robotertechnik Arbeitsplätze wegfallen, sehen wir, dass Unternehmen durch ihre Robotersysteme Arbeitskräfte umfunktionieren. Mitarbeiter, die bisher eher langweilige oder sich wiederholende Aufgaben erledigten, die nun von Robotern erledigt werden, werden an anderer Stelle im Werk eingesetzt und erhalten neue Möglichkeiten, sich zu beweisen.

Es stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung, die Sie bei der Automatisierung Ihrer Anlage unterstützen. Richtig konzipiert und implementiert, werden Ihre Prozesse durch die Automatisierung effizienter und Sie sind in der Lage, Ihre Kunden effektiv anzusprechen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Packing Strategies Blog.