Dorners Minis: die Klein-Förderer für jede Anwendung

Trotz ihres kompakten platzsparenden Maßes sind Klein-Förderer ebenso funktional wie alle anderen Förderer von Dorner.

Besonders beliebt sind sie in der Life-Science-, Medizin- und Pharmabranche, wo sie beispielsweise für den Transport von Medikamenten, OP-Materialien oder Behältnissen genutzt werden.

Breiten: von 44 (1,75 Zoll) bis 610 Millimeter (24 Zoll) und

Gesamtlängen: von 270 (10,63 Zoll) bis 30.000 Millimeter (98 Fuß)

Tragfähigkeiten: bis 68 Kilogramm (150 Pfund)

Bandgeschwindigkeiten: von 3 Meter pro Minute (10 Fuß pro Minute) bis 122 Meter pro Minute (400 Fuß pro Minute).

 

Klein-Förderer aus drei Serien von Dorner:

Die 1100 Serie

Mit ihrem kompakten Design und einer Rahmenhöhe von nur 19 mm gehören die Gurt-Förderer der 1100 Serie branchenweit zu den Kleinsten ihrer Art. Sie eignen sich für den Transport kleinster und sehr leichter Produkte.

Erfahren Sie mehr

Die 2200 Serie

Mit ihrem robusten einteiligen Rahmen eignen sich die Gurt- und Kunststoffmodulketten-Förderer der 2200 Serie für die Handhabung kleiner bis mittelgroße Teile.

Sie werden hauptsächlich eingesetzt für:

  • Automatisierte und manuelle Montage
  • Steigungen und Neigungen zu überwinden
  • Industrielle Anwendungen
  • Verpacken
  • Teilespeicherung, Ein- und Ausschleusung
  • Präzise Teilebewegung
  • Kleinteile-Handling und Positionierung

Erfahren Sie mehr

Die FlexMove-FK-Serie (45mm)

Dorners FlexMoveScharnierbandförderer haben ein Förderer mit einer Breite von 45 mm, einer flexiblen Bauform mit mehreren Kurven sowie Steigungen und Gefälle sind die kleinen Scharnierbandförderer für vielfältige Anwendungen bestens geeignet.